1
Home Epithetik Produkte-Galerie über uns Kontakt Links
Thermoplasts
Wir haben uns auf das plastisch Gestalten am Menschen spezialisiert

 

 

 

3

Das 3R-Team sucht für selbständiges Schaffen und für eine Lizenzabgabe

eine gestalterisch versierte Person

  René Balmer
1947

Ausgebildet in der Haar- und Haarersatz-Kunst.

Freie Mitarbeit bei Bildhauer und Plastiker Françoise Codio (Paco)

Einige Jahre Assistenz im Präpara-torium vom naturhistorischen Museum Bern.
(damaliger Chef-präparator Kurt Küng.)
Fellaufbereitung (Pandaprojekt) an der internationalen Präparatoren-tagung in Arnhem.

Fachobmann der Theatercoiffeure Zentral- und Westschweiz.

Projekt für die Entwicklung eines plastischen Präparates aus natürlichen Stoffen.
1996 Europatent der DermPlasts.
Vertrieb des 3R-Systems in Hollywood und ganz Europa durch die Generalvertretung Roger und Rudolf AG.

Ab 2005 Alleinvertrieb.

Diverse Film- und Theaterprojekte für Spezialeffekte. U.A. "Dummies never die!" Projekt der bfu 1998

2007 Realisierung der 3R-Gerüstidee, Entwicklung der 3R-Epithese und
2009 Präparat für strassentaugliche Hautkorrekturen.
Eine absolut neue Herstellungs-weise mit neuen Optionen.

Schwerpunkte
Plastisch Gestalten am Menschen
Laufendes Entwickeln und Erarbeiten des dazugehörenden Know-how.
Konzept der 3R-Verletzungskunst, speziell für den Anspruch von übungstauglichen Moulagen.
Nachfolgebetreuung.
Partner für Gestalter und Masken-bildner.

Sprache
Deutsch

Bewerbung schriftlich an:

René Balmer
3R-Atelier
Hiltystrasse 3
CH 3006 Bern

 

DermPlast
Additive
Hilfsmittel
Arbeitshilfen
Handling
mit DermPlast
über die
Verletzungskunst
fiktives Gestalten
3R-Gerüste
Moulagegalerie
eine Nasenlänge
voraus
alles um die Nase
Galerie
zu Ohren kommen
lassen
alles um die Ohren
Galerie